Artikelsuche Informationen
Sie sind hier: / AGB

AGB

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen mit wichtigen Kundeninformationen
 
Univil.de
Christian Hävernick
Andreasweg 19
D- 22159 Hamburg

Fon: +49(0)40-32 84 02 21
Fax: +49(0)40-32 84 02 23
e-Mail: info@univil.de

 
 
 
Übersicht:

1. Geltungsbereich
2. Angebot
3. Lieferzeit
4. Gefahrenübergang
5. Sonderwünsche
6. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen
7. Gewährleistung
8. Datenschutzerklärung
9. Preise und Versandkosten
10. Gerichtsstand



1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen -Univil.de, Andreasweg 19, 22159 Hamburg und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Univil.de nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn Univil.dem ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

2. Angebot

Bei allen Angaben in unserem Shop sind Irrtümer vorbehalten. Wir haften nicht für versehendliche falsche Preisauszeichnungen oder Produktbeschreibung. Bei Irrtümer haben beide Vertragspartner das uneingeschränkte Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Unsere Angebote sind unverbindlich. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.
 
3. Lieferzeit 
Wir liefern Ihnen die gewünschten Artikel innerhalb ca. 10-14 Tagen
Genaue Lieferzeiten sind bei unserem Produkt angegeben.
 
Diese Frist ist unser Maximum.
Lieber geben wir Ihnen eine längere Lieferfrist an und liefern schneller. Umgekehrt würde wir nicht vertreten können. Unpünktliche Lieferungen sind bei so wichtigen Ereignissen ein Weltuntergang. 
Unter Umständen kann es vorkommen, dass ein bestimmter Artikel auch in der angegebenen Frist nicht lieferbar ist. Selbstverständlich informieren wir Sie davon und beraten mit Ihnen, ob Sie bis zum vom Lieferanten versprochen Liefertermin warten wollen oder einen anderen Artikel auswählen möchten.
 
Haben Sie ein Produkt gefunden und benötigen Sie es ganz dringend, rufen Sie uns bitte sofort an. Wir werden alles Erdenkliche unternehmen, um Ihnen zu helfen.
 
4. Gefahrenübergang
Univil versendet grundsätzlich versichert. 
 
5. Sonderwünsche 
Sonderwünsche des Bestellers (z.B. Lieferung an eine andere Anschrift als die des Bestellers, beschleunigte Versandart, Spezialverpackungen Beauftragung eines bestimmten Spediteurs) werden soweit möglich berücksichtigt. Dadurch entstandene Mehrkosten trägt der Besteller.
 
6. Widerrufsrecht
Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

-------------------------
Widerrufsbelehrung

------------------------

Widerrufsrecht
Verbraucher können ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Widerrufsbelehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Univil.de
Kunaustraße 5
22393 Hamburg
oder per
Email: 
info@univil.de 
Fax: +49(0)40-32 84 02 23
Nach Kundenspezifikation angefertigte Waren oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde oder Software, CDs und DVDs, die von Ihnen entsiegelt wurden, sind nach den gesetzlichen Vorgaben von der Rückgabe ausgeschlossen.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren (z.B. fehlendes Zubehör, fehlende Produktverpackung, deutlich erkennbare Gebrauchsspuren oder Verunreinigungen an der Ware), so können wir hierfür ggf. Wertersatz verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Die Wertersatzpflicht können Sie vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
*Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Unsere Bitte: Senden Sie uns die Ware bitte nicht unfrei, sondern frankiert an uns zurück. Gern erstatten wir Ihnen die Portokosten! Anhand des Paketaufklebers erkennen wir den Betrag den Sie von uns erstattet bekommen. Dies gilt nicht, wenn Sie die Kosten der Rücksendung tragen müssen.*
. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück und verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.


Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufs